Regionalnachrichten

Bayern Baustellenteil erfasst 15-Jährigen und verletzt ihn schwer

dpa_Regio_Dummy_Bayern.png

Würzburg (dpa/lby) - Ein 15-jähriger Fußgänger ist an einer Baustelle vorbeigelaufen und von einer Gasbetonplatte erfasst worden. Die etwa vier Meter hohe Platte sei beim Abriss einer Lagerhalle in Würzburg unbeabsichtigt auf den Gehweg gefallen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der Junge kam nach dem Unfall vom Dienstagvormittag mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Kripo prüft fehlende Sicherheitsmaßnahmen und ermittelt gegen den Baggerführer, der die Abrissarbeiten durchführte.

© dpa-infocom, dpa:210519-99-664988/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.