Regionalnachrichten

Bayern Drei Leichtverletzte bei Unfall in Schwaben

Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Augsburg (dpa/lby) - Drei Autofahrer sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 17 in Schwaben leicht verletzt worden. Ein 23 Jahre alter Mann wollte nahe Augsburg einem auffahrenden 58 Jahre alten Autofahrer ausweichen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Beim Spurwechsel stieß er auf der linken Fahrbahn mit einem 44 Jahre alten Autofahrer zusammen, wodurch er im Anschluss gegen das Auto des 58-Jährigen prallte. Die Beteiligten wurden bei dem Unfall am Sonntag leicht verletzt. Der Schaden wird auf 36.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße 17 war für etwa zwei Stunden vollgesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen