Regionalnachrichten

Bayern Einbrecher seilen 200-Kilo-Tresor aus dem Rathausfenster ab

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild)

Tittling (dpa/lby) - Einen 200 Kilogramm schweren Tresor haben Unbekannte aus dem Rathaus der Gemeinde Tittling (Landkreis Passau) gestohlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, brachen die Täter am Wochenende über ein gekipptes Fenster in das Gebäude ein und errichteten einen Seilzug, über den sie den Tresor ins Freie brachten. Darin hätten sich Bargeld und Datenträger befunden. Der finanzielle Schaden liege im unteren fünfstelligen Bereich, der Verlust der Daten wiege schwerer, hieß es. Die Einbrecher hatten zudem mehrere Büros durchwühlt.

© dpa-infocom, dpa:210517-99-631493/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.