Regionalnachrichten

Bayern FC Augsburg will gegen Köln Vorsprung ausbauen

Augsburgs Cheftrainer Heiko Herrlich. Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild

(Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild)

Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg eröffnet den 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga am Freitag (20.30 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Köln. Trainer Heiko Herrlich will mit seiner Mannschaft gegen den Tabellenvorletzten "einen großen Schritt" zum Verbleib in der deutschen Eliteliga machen. "Wir wollen unbedingt gewinnen, damit Köln uns nicht mehr einholen kann", sagte Herrlich. Der FCA hat vier Partien vor Saisonende sieben Punkte Vorsprung auf die Kölner. Diese schöpften mit ihrem neuen Trainer Friedhelm Funkel unter der Woche mit einem 2:1 gegen RB Leipzig neue Hoffnung im Abstiegskampf.

© dpa-infocom, dpa:210422-99-313776/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.