Regionalnachrichten

Bayern Finderpaar gibt Geldbeutel samt 1000 Euro zurück

Zahlreiche Banknoten zu 10, 20 und 50 Euro liegen auf einem Tisch. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration

(Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration)

Nürnberg (dpa/lby) - Ehrliche Finder haben in Nürnberg ein junge Frau sehr glücklich gemacht. Wie die Polizei am Dienstag per Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte, hatte die 30-Jährige tags zuvor in einer Straßenbahn ihren Geldbeutel mit über 1000 Euro Bargeld liegen gelassen und eine Verlustanzeige aufgegeben. "Kurze Zeit später stand ein älteres Paar vor ihrer Tür und hat den Geldbeutel samt Inhalt bei ihr abgegeben", sagte ein Polizeisprecher. Wer genau die Finder waren, habe die junge Frau vor lauter Freude vergessen zu erfragen; diese seien ohne Finderlohnansprüche nach der Übergabe wieder gegangen.

Newsticker