Regionalnachrichten

Bayern Frau stirbt nach Frontalzusammenstoß auf Bundesstraße

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Aschheim (dpa/lby) - Eine 52 Jahre alte Autofahrerin ist nach einem Frontalzusammenstoß bei Aschheim (Landkreis München) gestorben. Die Frau war am Dienstag aus zunächst unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geraten, wie das Polizeipräsidium München mitteilte. Bei dem Zusammenstoß erlitten die 69-jährige Fahrerin sowie die 80 Jahre alte Beifahrerin des entgegenkommenden Wagens mehrere Knochenbrüche. Die Bundesstraße 471 wurde nach dem Unfall unmittelbar vor der Auffahrt zur Autobahn 99 für mehrere Stunden gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210928-99-401671/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.