Regionalnachrichten

Bayern Grüne für Betriebsferien zwischen Weihnachten und Silvester

Ludwig Hartmann, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im bayerischen Landtag. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

(Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild)

Augsburg (dpa/lby) - Die Grünen-Fraktion im bayerischen Landtag fordert Unternehmen angesichts der Corona-Pandemie auf, zwischen Weihnachten und Silvester möglichst in Betriebsferien zu gehen. "Mit nur drei Tagen Betriebsferien zwischen den Jahren könnten Hunderttausende Kontakte am Arbeitsplatz für elf Tage unterbunden werden", sagte Fraktionschef Ludwig Hartmann der "Augsburger Allgemeinen" (Freitagausgabe). "Das ist ein voller Quarantänezeitraum plus Safetytag - eine Riesenchance." Bei vergleichsweise kleinen Einschränkungen könnte das ein großer Schritt im Kampf gegen die Pandemie sein, so Hartmann.

Regionales