Regionalnachrichten

Bayern Hoher Räderverschleiß bei Berchtesgaden: Bahn sucht Ursache

dpa_Regio_Dummy_Bayern.png

Bad Reichenhall (dpa/lby) - Wegen eines unerklärlich hohen Räderverschleißes fährt seit Freitag zwischen Bad Reichenhall und Berchtesgaden kein Zug mehr. Noch mindestens bis Donnerstagnacht solle es keinen Zugverkehr geben, teilte die Bayerische Regiobahn BRB am Montag mit.

Es gehe speziell um ein Steilstück, das aus Sicherheitsgründen nicht befahren werden solle, sagte eine Sprecherin. BRB und DB Netz suchten nach der Ursache für den ungewöhnlich hohen Verschleiß an den Rädern der Züge. Ersatzweise seien Busse eingesetzt, teils aber mit anderen Fahrzeiten als sonst die Züge. Zwischen Freilassing und Bad Reichenhall verkehren Züge im Pendelverkehr.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen