Regionalnachrichten

Bayern Hunderte "Löwen"-Fans mit Spalier vor Derby gegen Bayern II

Hunderte Fans empfangen den Mannschaftsbus von 1860 München am Grünwalder Stadion. Foto: Matthias Balk/dpa/aktuell

(Foto: Matthias Balk/dpa/aktuell)

München (dpa/lby) - Mehrere hundert Fans mit Fahnen, Schals und blauen Rauchbomben haben die Drittliga-Fußballer von 1860 München auf das Stadtderby gegen den FC Bayern II eingestimmt. Die Anhänger der "Löwen" geleiteten den Teambus am Sonntag vom Vereinsgelände bis zum Grünwalder Stadion. Begleitet von einem Polizeiaufgebot und unter sehr laxer Auslegung der Corona-Regeln feuerten die Anhänger ihr Team vor dem Anpfiff lautstark an. "Ich bin beeindruckt, was unsere Fans hier veranstalten", sagte Sportchef Günther Gorenzel bei Magentasport und meinte: "Gefühlt ist ganz München seit mehreren Wochen blau."

Die 1860-Fans hatten ihre Mannschaft schon vor dem 3:0 gegen 1. FC Kaiserslautern zuletzt mit einem Spalier zum Stadion geleitet. Die "Löwen" kämpfen um den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga.

© dpa-infocom, dpa:210516-99-618863/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.