Regionalnachrichten

Bayern Illegale Spritztour: Gepostetes Video überführt 14-Jährigen

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

(Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild)

Obernzell (dpa/lby) - Ein in den sozialen Medien geteiltes Video seiner illegalen Moped-Spritztour ist einem 14-Jährigen zum Verhängnis geworden. Der Jugendliche sei mit dem womöglich getunten Moped ohne Kennzeichen in Obernzell (Landkreis Passau) umhergefahren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein Anwohner meldete das ungewöhnlich schnelle und laute Gefährt am Dienstagnachmittag.

Der Anrufer berichtete auch von einem im Internet kursierenden Video der rasanten Fahrt, über das die Polizei den jugendlichen Fahrer ausfindig machte. Wie sich herausstellte, hatte der 14-Jährige für seinen Ausflug ein Schloss aufgebrochen, das sein Vater in laut Polizei offenbar weiser Voraussicht an dem Moped angebracht hatte.

© dpa-infocom, dpa:210512-99-572802/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.