Regionalnachrichten

Bayern Junge Frau stirbt nach Zusammenstoß

dpa_Regio_Dummy_Bayern.png

Altötting (dpa/lby) - Bei einem Unfall in der Nähe von Altötting ist in der Nacht zum Dienstag eine junge Frau ums Leben gekommen. Die 21-Jährige kam zwischen Kastl und Altötting mit ihrem Kleinwagen ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Kleinbus zusammen, wie die Polizei mitteilte. Ihr Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls in zwei Teile gerissen und die Frau aus dem Wagen geschleudert. Sie starb noch an der Unfallstelle.

Der Fahrer des entgegenkommenden Wagens wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei war die Straße zum Unfallzeitpunkt weder glatt noch schneebedeckt.

Newsticker