Regionalnachrichten

Bayern Kühe fliehen vor Vollbrand aus Stall

dpa_Regio_Dummy_Bayern.png

Salzweg (dpa/lby) - In Niederbayern hat der Brand eines Stalls und eines Silos hohen Schaden verursacht. In dem Gebäude befanden sich 80 Kühe, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Etwa 40 davon kamen durch den Vollbrand in Salzwag (Landkreis Passau) zu Tode, sagte ein Polizeisprecher. Andere Tiere mussten noch in der Ortschaft eingefangen werden, ergänzte der Polizeisprecher. Sie waren vor dem Feuer geflohen. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf mehrere Hunderttausend Euro. Die Brandursache ist bislang noch nicht geklärt.

Newsticker