Regionalnachrichten

Bayern Küken in Gully gefallen: Aufwendige Rettungsaktion

An einem Löschfahrzeug der Feuerwehr leuchtet das Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild

(Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild)

München (dpa/lby) - Mit einer aufwendigen Rettungsaktion ist ein Vogelküken aus einem Gully befreit worden. Mit einem Hebekissen hoben die Einsatzkräfte ein geparktes Auto an, um den Gully öffnen zu können, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte. Der Fahrzeughalter sei nicht zu erreichen gewesen. Eine Passantin hatte das Küken am Freitagmittag in München in den Gully fallen sehen. Während des Einsatzes wurde die Alarmanlage des Pkw ausgelöst, sodass die Rettung viele Zuschauer anlockte. Um das befreite Küken kümmerte sich eine Polizistin. 

Newsticker