Regionalnachrichten

Bayern Mann mit mehr als fünf Promille ins Krankenhaus gebracht

Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz.

(Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Ze)

Wasserlosen (dpa/lby) - Bei einem 46-jährigen Mann im Landkreis Schweinfurt ist ein Alkoholwert von lebensbedrohlichen 5,3 Promille festgestellt worden. Der stark alkoholisierte Mann war am Mittwochabend aus einer Unterkunft in Wasserlosen verwiesen worden, nachdem er gegen die Hausordnung verstieß. Dann soll er andere Gäste angepöbelt haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann wurde mit einer schweren Alkoholvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung drohen ab 4 Promille Lähmungen, Koma, Atemstillstand und Tod.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen