Regionalnachrichten

Bayern Münchner CSU-Landrat Göbel bei Stichwahl weit vorn

dpa_Regio_Dummy_Bayern.png

München (dpa/lby) - Der CSU-Landrat Christoph Göbel war im Landkreis München als Favorit in die zweite Runde der Kommunalwahlen gegangen - und lag am späten Sonntagabend mit viel Vorsprung vorn. In der Stichwahl kam er nach Auszählung von 229 von 240 Gebieten auf 63,8 Prozent der Stimmen, sein Grünen-Herausforderer und Vornamensvetter Christoph Nadler erzielte demnach 36,2 Prozent.

Newsticker