Regionalnachrichten

Bayern Pferde laufen auf Bundesstraße: Zusammenstoß mit Lkw

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Westendorf (dpa/lby) - Drei Pferde sind aus ihrer Koppel ausgebrochen und haben bei Westendorf auf der Bundesstraße 2 einen Unfall verursacht. Bei dem Zusammenstoß mit einem Lastwagen am frühen Dienstagmorgen im Landkreis Augsburg sei eines der Pferde gestorben, teilte die Polizei mit. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Die zwei anderen Pferde wurden eingefangen. Warum sie ausbrechen konnten, war zunächst unklar. Die Bundesstraße 2 war zeitweise komplett gesperrt.

Newsticker