Regionalnachrichten

Bayern Polizei findet gestohlene Klodeckel bei Wohnungsdurchsuchung

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild)

Ottobeuren (dpa/lby) - Zwei hochwertige und als gestohlen gemeldete Klodeckel hat die Polizei bei einer Wohnungsdurchsuchung am Donnerstag in Ottobeuren im Unterallgäu gefunden. Die Toilettensitze waren nebst Hygieneartikeln im Dezember vergangenen Jahres aus einer Arztpraxis gestohlen worden, wie die Polizei mitteilte.

Umfangreiche Ermittlungen führten den Angaben zufolge zu dem Tatverdächtigen. Ein Richter gab die Erlaubnis zur Durchsuchung der Wohnung des Mannes. Wie sich herausstellte, hatte er die Klodeckel auf seinen eigenen Toiletten montiert.

Im Rahmen des Täter-Opfer-Ausgleichs habe der Beschuldigte die Klodeckel sofort bezahlt und somit behalten dürfen. Gegen den Klodeckel-Dieb werde dennoch ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls geführt, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210225-99-591903/2

Regionales