Regionalnachrichten

Bayern Polizei räumt Terminal am Münchner Flughafen

(Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild)

München (dpa/lby) - Die Polizei hat am Sonntagnachmittag damit begonnen, das Terminal 1 am Münchner Flughafen zu räumen. Es habe dort einen "sicherheitsrelevanten Vorfall" gegeben, schrieb die Bundespolizei auf Twitter. Eine Person sei "unberechtigt in den Sicherheitsbereich gelangt". Das Terminal werde deshalb geräumt und durchsucht. Wenig später teilte die Bundespolizei via Twitter mit, erste Bereiche des Terminals würden schon "in den nächsten Minuten wieder geöffnet". Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen