Regionalnachrichten

Bayern Schlägerei nach Streit über ausgeliehene Musikbox

Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

(Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild)

Kempten (dpa/lby) - Ein Streit wegen einer nicht zurückgegebenen Musikbox hat in Kempten in einer Schlägerei geendet. Einer der fünf beteiligten 17- bis 18-Jährigen habe dabei mehrere Faustschläge ins Gesicht bekommen, teilte die Polizei am Samstag mit. "Zudem kam es wohl zu einer Bedrohung mit einer nicht näher bekannten Stichwaffe", hieß es in der Mitteilung.

Später am Freitagabend erlitt einer der jungen Männer eine Schnittverletzung. Die genauen Umstände waren zunächst unklar. Einen der Beteiligten nahm die Polizei vorübergehend in Gewahrsam.

© dpa-infocom, dpa:210123-99-143068/2

Regionales