Regionalnachrichten

Bayern Schwerer Unfall im Landkreis Rosenheim: fünf Verletzte

Die Polizei ist an einem Unfallort. Foto: Stefan Puchner/dpa

(Foto: Stefan Puchner/dpa)

Wasserburg a. Inn (dpa/lby) - Beim Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge im Kreis Rosenheim sind zwei Menschen schwer und drei weitere leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Freitag fuhr ein 21-Jähriger Richtung Griesstätt, als er aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenspur geriet. Dort prallte sein Wagen am Donnerstag frontal mit einem Kleintransporter zusammen. Der Mann sowie seine 16-jährige Mitfahrerin wurden schwer verletzt. Die Polizei musste die eingeklemmte Beifahrerin aus dem Auto befreien. Die 39-jährige Fahrerin des Kleintransporters sowie ihre beiden kleinen Kinder wurden leicht verletzt. Alle Verletzten wurden in Krankenhäuser eingeliefert.

Newsticker