Regionalnachrichten

Bayern Sonne, Regen und Schnee in Bayern

Die Große Laaber fließt um eine Insel in Form von einem Herz. Foto: Armin Weigel/dpa

(Foto: Armin Weigel/dpa)

München (dpa/lby) - Der Donnerstag startet in Bayern mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Im Laufe des Tages soll es einzelne Regen-, Schnee- und Graupelschauer geben, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Die Höchstwerte liegen bei drei Grad im Hofer Land und zehn Grad am Untermain und an der Donau. In der Nacht zum Freitag fallen die Temperaturen auf bis zu minus fünf Grad.

Am Freitag rechnen die Wetterexperten mit vielen Wolken und Schnee und Regen im Norden und nahe der Donau. Nahe der Alpen bleibt es trocken und teils sonnig. Die Höchstwerte liegen bei drei Grad im Fichtelgebirge und elf Grad am unteren Main.

© dpa-infocom, dpa:210415-99-210504/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.