Regionalnachrichten

Bayern Starke Schneefälle, glatte Fahrbahnen: Viele Unfälle

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild)

Regensburg (dpa/lby) - Bei starken Schneefällen hat es am Dienstag in der Oberpfalz Dutzende Unfälle und Beeinträchtigungen im Straßenverkehr gegeben. 50 Unfälle seien zwischen 14.00 Uhr und 19.30 Uhr gemeldet worden, teilte das Polizeipräsidium Regensburg mit. Zwölf Personen seien dabei verletzt worden. Als Unfallursachen nannte die Polizei rutschige Fahrbahnen und überhöhte Geschwindigkeiten.

Mehrere Auffahrunfälle ereigneten sich den Angaben zufolge auf der A6, wo es zwischen der Anschlussstelle Sulzbach-Rosenberg und Alfeld zu einer kurzzeitigen Sperrung kam - Staus bis in die Umleitungsstrecke waren demnach die Folge. Auf der A93 führte ein Verkehrsunfall zu einer einstündigen Sperrung zwischen den Anschlussstellen Schwarzenfeld und Schwandorf-Nord.

In der Nähe von Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz kam ein Lkw mit Anhänger von der Fahrbahn ab. Er musste einem Autokran geborgen werden.

Regionales