Regionalnachrichten

Bayern Tödlicher Unfall an Ingolstädter Bahnhof: Stromschlag

Ein Dachschild mit der Aufschrift

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Ingolstadt (dpa/lby) - Bei einem Unfall am Ingolstädter Nordbahnhof haben zwei Jugendliche einen Stromschlag erlitten, der in einem Fall tödlich endete. Die zweite Person sei verletzt ins Krankenhaus gekommen, aber zu keiner Zeit in Lebensgefahr gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Zu Alter und Geschlecht der Verunglückten machte die Polizei keine Angaben. Nach bisherigen Erkenntnissen seien beide am frühen Montagabend zu nah an eine Stromleitung gekommen. Warum sich die beiden in dem gefährlichen Bereich aufhielten und wie der Unfall ablief, war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210301-99-647092/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.