Regionalnachrichten

Bayern Toter Bauer in Jauchegrube gefunden: Fremdeinwirkung möglich

dpa_Regio_Dummy_Bayern.png

Bockhorn (dpa/lby) - Ein Bauer ist in Oberbayern tot in einer Jauchegrube gefunden worden - jetzt ermittelt die Kriminalpolizei auch wegen möglicher Fremdeinwirkung. Das teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Die Todesumstände seien auch nach der Obduktion des Mannes unklar. Der 63-jährige Landwirt war am Mittwoch in Bockhorn im Landkreis Erding über Stunden vermisst. Zunächst sei sein noch laufender Traktor gefunden worden. Abseits davon entdeckten Einsatzkräfte den Mann schließlich tot in einer etwa 1,70 Meter tiefen Odelgrube.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen