Regionalnachrichten

Bayern Verwilderter Schrebergarten okkupiert

Ein Gartenzaun in einer Kleingartenanlage. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

(Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

Mömlingen (dpa/lby) - Das Ambiente war ihnen offenbar nicht schön genug: Unbekannte haben in einem Schrebergarten in Mömlingen (Kreis Miltenberg) nicht nur unerlaubt eine Grillparty gefeiert, sondern auch den Zaun um das Gartengrundstück teils neu gestrichen. "Möglicherweise wollten die Täter den Schrebergarten herrichten und weiterhin nutzen", teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Besitzer hatten ihren etwas verwilderten Schrebergarten am Vortag wieder auf Vordermann bringen wollen. Dabei stellten sie nicht nur Überreste der Feier und den zum Teil frisch gestrichenen Zaun fest. Die unbekannten Nutzer hatten zudem das Gartentor aufgebrochen und dann mit einem neuen Vorhängeschloss versehen.

Newsticker