Regionalnachrichten

Bayern Vier Schwerverletzte bei Zusammenstoß mit Autos

Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Nicolas Armer/Archivbild

(Foto: Nicolas Armer/dpa)

Vilseck (dpa/lby) - Beim Zusammenstoß zweier Autos in der Oberpfalz sind vier Menschen schwer verletzt worden, darunter ein US-Soldat. Ein 65 und 62 Jahre altes Rentnerpaar bog mit seinem Wagen auf der Landstraße zwischen Vilseck und Freihung (Kreis Amberg-Sulzbach) nach links ab, als ein überholendes Auto das Fahrzeug rammte, wie eine Polizeisprecherin am Samstag sagte. In dem zweiten Wagen saßen zwei Amerikaner, ein 21 Jahre alter Soldat und ein 22-jähriger Zivilist. Alle vier Unfallopfer erlitten schwere Verletzungen und wurden in Kliniken gebracht. Die beiden US-Bürger sind in der Kaserne in Vilseck stationiert und waren nach Polizeiangaben zum Zeitpunkt des Vorfalls am Donnerstag privat unterwegs.

Newsticker