Regionalnachrichten

Bayern Zweijähriger Junge angefahren und schwer am Bein verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

(Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild)

Bad Neustadt (dpa/lby) - Ein zweijähriger Junge ist in Bad Neustadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) angefahren und schwer verletzt worden. Einem Auto sei an einer Stelle, an der es keinen Gehweg gebe, eine Gruppe mit zwei Erwachsenen und drei Kindern entgegen gekommen, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag. Das Auto habe daraufhin angehalten, die Fußgänger seien in einen Hof ausgewichen. Als der Wagen eines 60-jährigen Autofahrers wieder anfuhr, sprang demnach der zweijährige Junge vor das Fahrzeug und wurde erfasst. Ein Rettungshelikopter flog das Kind mit einer schweren Verletzung am Bein in ein Krankenhaus.

Newsticker