Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg 25 neue Corona-Fälle in Berlin bestätigt: Corona-Ampel grün

Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild)

Berlin (dpa/bb) - Die Zahl der registrierten Corona-Erkrankungen ist in Berlin um 25 auf 8698 gestiegen. Ein weiterer Covid-19-Patient starb, die Zahl der Corona-Todesfälle stieg damit auf 221, wie die Senatsverwaltung für Gesundheit am Mittwoch mitteilte. 47 Menschen werden den Angaben zufolge im Krankenhaus behandelt, 15 von ihnen auf Intensivstationen.

Damit werden 1,2 Prozent der Plätze auf Intensivstationen für Covid-19-Patienten benötigt - der entsprechende Wert der Corona-Ampel steht weiter auf grün. Die Reproduktionszahl befindet sich mit einem Wert von 0,92 ebenso im grünen Bereich wie die Zahl der Neuinfektionen mit 5 Erkrankungen je 100 000 Einwohner pro Woche.

Newsticker