Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg 57-jähriger Mann in Weißensee getötet: Verdächtiger gesteht

dpa_Regio_Dummy_BerlinBrandenburg.png

Berlin (dpa/bb) - Ein 57-jähriger Mann ist vermutlich von einem gleichaltrigen Mann in Berlin-Weißensee getötet worden. Eine Mordkommission des Landeskriminalamtes (LKA) ermittelt gegen den Verdächtigen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der verdächtige Mann sei in der Nacht zu Samstag gegen 3.40 Uhr bei der Polizei erschienen und habe gestanden, den 57-Jährigen umgebracht zu haben. Als die Polizei in der angegebenen Wohnung in der Neumagener Straße ankam, fand sie den Toten. Der festgenommene Verdächtige wurde daraufhin der Kriminalpolizei überstellt.

© dpa-infocom, dpa:210417-99-240772/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.