Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Auto brennt in Kladow: Polizei löscht Flammen

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

(Foto: Lino Mirgeler/dpa)

Berlin (dpa/bb) - Im Berliner Ortsteil Kladow hat am frühen Freitagmorgen ein Auto gebrannt. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschte die Polizei die Flammen mit einem Feuerlöscher, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar.

In der Hauptstadt werden immer wieder Fahrzeuge durch nächtliche Brände beschädigt oder zerstört. Häufig handelt es sich um Brandstiftung. Zuletzt fingen drei Lastwagen auf einem Firmengelände in Tempelhof Feuer.

Newsticker