Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Auto fährt auf Traktor auf: Zwei Menschen schwer verletzt

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

Beelitz (dpa/bb) - Ein 79-Jähriger und ein 43-Jähriger sind bei einem Verkehrsunfall mit einem Traktor in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) schwer verletzt worden. Wie die Polizeidirektion West am Donnerstag mitteilte, ist der 79-Jährige mit seinem Auto ungebremst auf den vor ihm fahrenden Traktor aufgefahren. Dadurch habe der 43-jährige Fahrer die Kontrolle über die Landmaschine verloren, das Fahrzeug sei von der Fahrbahn abgekommen und habe sich überschlagen. Beide Fahrer wurden nach dem Unfall auf der Straße nach Fichtenwalde im Gemeindeteil Beelitz-Heilstätten mit schweren Verletzungen in Potsdamer Krankenhäuser gebracht.

© dpa-infocom, dpa:210225-99-593917/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.