Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Autofahrer fährt Kind an und flüchtet

An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug

(Foto: David Inderlied/dpa/Illustration)

Oranienburg/Neuruppin (dpa/bb) - Ein Achtjähriger mit einem Fahrrad ist in Sachsenhausen (Oberhavel) von einem bisher unbekannten Autofahrer angefahren worden. Der Junge wurde dabei in dem Ortsteil von Oranienburg leicht verletzt, wie die Polizei in Neuruppin mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte er am Dienstagmorgen gerade an einem stehenden Fahrzeug vorbei fahren, als er von dem abbiegenden, schwarzen Wagen erfasst wurde und stürzte. Der Unbekannte setzte die Fahrt fort, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen