Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Autofahrer fährt gegen Baum: Beifahrer schwer verletzt

Die Leuchtschrift

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Seelow (dpa/bb) - Ein 38-Jähriger ist auf der Bundesstraße 1 im Oderbruch gegen einen Baum gefahren - sein Beifahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Das Fahrzeug war am frühen Sonntagmorgen unterwegs, als der Mann bei Alt Tucheband (Märkisch-Oderland) aus zunächst ungeklärter Ursache gegen einen Straßenbaum prallte. Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt, wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte. Der 32-jährige Beifahrer musste durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Er erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Der 38-jährige Fahrer des Autos wurde leicht verletzt und lehnte eine medizinische Behandlung ab. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde laut Polizei ein Sachverständiger hinzugezogen. Während der Rettungs-und Bergungsarbeiten wurde die B1 zeitweise gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:211024-99-717243/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.