Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Autos brennen in Lichtenberg und Kreuzberg

Ein Auto steht in Flammen.

(Foto: David Young/dpa/Symbolbild)

Berlin (dpa/bb) - In der Nacht auf Dienstag haben in Berlin wieder Autos gebrannt. Menschen wurden dabei nicht verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Zunächst brannte aus zunächst unbekannter Ursache in der Glaschkestraße Ecke Rüdigerstraße in Berlin-Lichtenberg ein Auto aus. Später fingen in einem Hof in der Nostitzer Straße Ecke Baruther Straße in Kreuzberg ein Müllcontainer sowie zwei Autos Feuer.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen