Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Brand in Lagerhalle am Müggelsee

Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Berlin (dpa/bb) - In einer leerstehenden Lagerhalle in Berlin-Friedrichshagen ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit knapp 60 Kräften an, um den Brand am Müggelseedamm zu löschen, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Demnach brannte es auf einer Fläche von rund 1000 Quadratmetern. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Anwohner wurden per Warnung gebeten, wegen des Brandgeruchs die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Nach Angaben des Sprechers gehe vom Rauch des Feuers keine Gefahr aus. "Die Lage ist übersichtlich", teilte die Feuerwehr auf Twitter mit.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen