Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Brand in Storkower Recyclingfirma nach Stunden gelöscht

Feuerwehrleute sitzen für Fotoaufnahmen in einem Leiterwagen (Aufnahme mit langer Verschlusszeit). Foto: Julian Stratenschulte/Archivbild

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa)

Storkow (dpa/bb) - Ein Brand in einer Recyclingfirma in Storkow hat am Mittwoch einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Etwa 300 Kubikmeter Müll standen in Flammen, die Feuerwehr war bis zum späten Abend im Einsatz. Gegen 22.48 Uhr konnte der Brand gelöscht werden, wie ein Sprecher am Donnerstag sagte. Verletzte habe es nicht gegeben. Etwa 135 Kräfte des Landkreises Oder-Spree waren vor Ort. Warum das Feuer ausbrach, war zunächst noch unklar.

Newsticker