Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Chambers bleibt bei den Netzhoppers: Rooney verlässt Team

dpa_Regio_Dummy_BerlinBrandenburg.png

Bestensee (dpa/bb) - Volleyball-Bundesligist Netzhoppers KW-Bestensee hat den Vertrag mit seinem kanadischen Mittelblocker Arran Chambers um ein weiteres Jahr verlängert. Sein Landsmann Kenneth Rooney verabschiedet sich hingegen von den Brandenburgern, er will sich in seiner Heimat beruflich anderweitig orientieren. Diese Personalien teilte die Verein der Deutschen Presse Agentur am Freitag mit.

Chambers trug in der abgelaufenen Saison mit seinen 159 Punkten maßgeblich dazu bei, dass die Netzhoppers in der Bundesliga mit dem Abstiegskampf wenig zu tun hatten. "Er hat sein Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft", sagte Trainer Mirko Culic.

Mit Chambers haben nun insgesamt schon sechs Spieler aus der vergangenen Saison ihre Verträge bei den Netzhoppers verlängert. Zuvor hatten bereits Dirk Westphal, Kamil Ratajczak, Luke Herr, Casey Schouten und Maximilian Auste neue Arbeitspapiere unterschrieben.

Netzhoppers, Spielerkader

Netzhoppers, Trainerteam

Bundesliga, Abschlusstabelle, Hauptrunde

Newsticker