Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Corona-Demo an Landesgrenze ist vorbei: Und geht doch weiter

Teilnehmer einer Demo gegen Corona-Regeln gehen am Ufer der Oder an der deutsch-polnischen Grenze entlang. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

(Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa)

Frankfurt (Oder) (dpa/bb) - Eine Demonstration der Gegner von Corona-Einschränkungen in Frankfurt (Oder) ist nach dem offiziellen Ende mit einem Spaziergang nach Polen weitergegangen. Die Veranstalter riefen am Samstag dazu auf, die Besucher aus Polen über die Oder-Brücke zurück in die Stadt Słubice zu begleiten. Zwei Gruppen mit mehreren hundert Teilnehmern gingen über die Frankfurter Stadtbrücke und - wenn sie nicht aus Polen kamen - wieder zurück. Die Polizei in Deutschland und Polen ließ die Gruppen passieren, einige Teilnehmer trugen allerdings keine Corona-Maske. Die Demo in Frankfurt (Oder) war von der Initiative "Querdenken" aus Duisburg angemeldet worden.

Newsticker