Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Dieselfahrverbote in Berlin ab nächster Woche

Abgase kommen aus dem Auspuff eines Autos. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild

(Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild)

Berlin (dpa/bb) - Auf mehreren Straßen in Berlin treten in der kommenden Woche Dieselfahrverbote in Kraft. Den Anfang macht am Montag die Silbersteinstraße im Stadtbezirk Neukölln. Im Laufe der Woche sollen dann sieben weitere Straßenabschnitte in den Bezirken Mitte und Neukölln folgen, wie ein Sprecher der Verkehrs- und Umweltverwaltung am Freitag sagte. Zuvor hatte die "Berliner Morgenpost" berichtet. Die betroffenen Straßen sind dann für Diesel- Autos und -Lastwagen bis einschließlich Abgasnorm Euro 5 tabu, um die Luftqualität zu verbessern. Hintergrund sind überhöhte Stickstoffdioxid-Werte. Auch andere Städte haben deshalb schon Diesel-Fahrverbote erlassen.

Senatsbeschluss Luftreinhalteplan vom Juli

Infos zum Berliner Luftreinhalteplan

Urteil Verwaltungsgericht zum Luftreinhalteplan vom Oktober 2018

Newsticker