Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Doppelhaushälfte in Berlin-Wannsee eingestürzt

dpa_Regio_Dummy_BerlinBrandenburg.png

Berlin (dpa/bb) - In Berlin-Wannsee ist eine unbewohnte Doppelhaushälfte eingestürzt. Verletzt wurde dabei niemand, wie die Feuerwehr mitteilte. Ein Statiker hatte die andere Haushälfte nach dem Einsturz am Donnerstagabend als unsicher erklärt. Der Bewohner sei bei Nachbarn untergekommen. Zur Einsturzursache sagte ein Sprecher der Polizei am Freitag, es lägen zunächst keine Hinweise auf eine Straftat vor. Angaben zur Schadenshöhe gab es nicht.

Newsticker