Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Dreharbeiten für neuen "Polizeiruf 110" gestartet

Die Schauspielerin Maria Simon beim Fototermin zum

(Foto: Emmanuele Contini/dpa/Archivbild)

Frankfurt (Oder) (dpa/bb) - Eine neue Folge von "Polizeiruf 110" wird seit kurzem unter anderem in Frankfurt (Oder), im polnischen Slubice und in Berlin gedreht. Es wird der vorletzte Fall für Maria Simon (43) als Kommissarin Olga Lenski sein, wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg am Dienstag mitteilte. Im kommenden Jahr will die Schauspielerin den "Polizeiruf" verlassen. In dem Streifen, der nun gedreht wird, geht es den Angaben zufolge um die mysteriöse Schwangerschaft einer 16-Jährigen. Ausgestrahlt werden soll er voraussichtlich im Frühjahr 2020.

Mitteilung rbb

Newsticker