Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Ehemaliger NHL-Stürmer Peter Regin wechselt zu den Eisbären

Zwei Eishockeyspieler kämpfen um den Puck.

(Foto: John Munson/AP/dpa/Symbolbild)

Berlin (dpa/bb) - Die Eisbären Berlin haben sich im Angriff weiter verstärkt. Der Eishockey-Meister gab am Donnerstag bekannt, Stürmer Peter Regin vom HC Ambri-Piotta aus der Schweiz verpflichtet zu haben. Der Däne hat demnach einen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben. "Ich habe Videos von Eisbären-Heimspielen gesehen und kann es kaum erwarten, diese einzigartige Atmosphäre aus nächster Nähe erleben zu dürfen. Natürlich ist es unser Ziel, unseren Titel zu verteidigen und die dritte Meisterschaft in Folge zu feiern", sagte der 36-Jährige der Mitteilung zufolge.

Regin spielte zwischen 2008 und 2015 in der nordamerikanischen NHL für die Ottawa Senators, die New York Islanders und die Chicago Blackhawks, bevor er nach Europa zurückkehrte. Mit der dänischen Nationalmannschaft nahm Regin der Mitteilung nach an zehn Weltmeisterschaften teil. Zudem war er Dänemarks Kapitän bei den Olympischen Spielen 2022.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen