Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Fahrzeuge auf Biesdorfer Polizeigelände beschädigt

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa

(Foto: Carsten Rehder/dpa)

Berlin (dpa/bb) - Unbekannte haben am Mittwochmorgen mehrere von der Polizei beschlagnahmte Fahrzeuge auf einem Sicherstellungsgelände in Berlin-Biesdorf beschädigt. Ein Polizeimitarbeiter hörte einen Knall und sah zwei Menschen, die mit Gegenständen auf mehrere Wagen einschlugen und anschließend flüchteten, wie die Polizei mitteilte. Sie stehen in Verdacht, vier Fahrzeuge und den Zaun des Geländes beschädigt zu haben. Weitere Angaben zu einem möglichen Motiv der Täter machte die Polizei zunächst nicht.

Regionales