Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg "Feuerwerker-Sinfonie" fiel ins Wasser: Gelände evakuiert

dpa_Regio_Dummy_BerlinBrandenburg.png

Potsdam (dpa/bb) - Wegen starken Regens hat der Volkspark Potsdam eine Feuerwerk-Show mit rund 5000 Besuchern am Samstagabend abgesagt. Die Gefahr sei für die Besucher zu groß gewesen, die Menschen hätten das Gelände verlassen müssen, teilte der Veranstalter in Potsdam mit. Die Maßnahme sei friedlich verlaufen. Die "Feuerwerker-Sinfonie" hatte bereits am Freitag mit zwei Shows begonnen. Am Nachthimmel war ein Schauspiel aus Farben zu sehen, das mit Musik unterlegt wurde. Vier Teams wollten insgesamt an den Start gehen, doch aus dem zweiten Wettbewerb am Samstag wurde wegen des Wetters nichts mehr. Nach Angaben des Lagezentrums der Polizei Brandenburg vom Sonntag gab es bei Regen und Gewittern am Samstag keine größeren Schäden im Land.

Feuerwerker-Sinfonie Potsdam

Newsticker