Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Fußgängerin in Berlin von Auto angefahren und verletzt

Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

Berlin (dpa/bb) - In Berlin ist eine Fußgängerin von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Montag mitteilte, überquerte die Frau am Sonntagabend eine Straße in Friedrichshain an einer markierten Stelle und wurde von einem links abbiegenden Auto erfasst. Daraufhin stürzte die Frau. Details zum genauen Hergang des Unfalls waren zunächst unklar. Auch das Alter der Verletzten und des Autofahrers waren vorerst unbekannt.

© dpa-infocom, dpa:211018-99-635378/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.