Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Galopp in Hoppegarten: Petit Marin bezwingt Favoritin India

dpa_Regio_Dummy_BerlinBrandenburg.png

Hoppegarten (dpa/bb) - Außenseiter Petit Marin hat den 32. Preis der Deutschen Einheit auf der Rennbahn Hoppegarten gewonnen. Der drei Jahre alte Wallach mit Spitzenjockey Rene Piechulek aus Dessau im Sattel verwies am Montag vor 12 900 Zuschauern in einem packenden Finale Topfavoritin India mit Andrasch Starke auf den zweiten Platz. Dritter wurde am vorletzten Saisonrenntag Best of Lips mit Martin Seidl.

"Ich habe einen sehr guten Rennverlauf gehabt. Und Petit Marin hat sich ausgezeichnet eingesetzt, bis zuletzt alles gegeben", sagte Piechulek nach dem Sieg in dem mit 55 000 Euro dotierten Galopp-Rennen der Europa-Gruppe über die Mitteldistanz von 2000 Metern. Trainiert wird Petit Marin von dem gebürtigen Berliner Marcel Weiß in Mülheim/Ruhr.

Tags zuvor erst hatte Piechulek in Paris-Longchamp auf Menocino im prestigeträchtigsten Galopprennen der Welt, dem Prix de l'Arc de Triomphe, einen zwölften Platz belegt. Ein Jahr zuvor hatte der Jockey mit Torquator Tasso den Galopp-Klassiker gewonnen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen