Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Gedenkfeier für Schauspieler Uwe Bohm

Schauspieler Uwe Bohm.

(Foto: picture alliance / dpa/Archivbil)

Hamburg (dpa/bb) - Mit einer öffentlichen Gedenkfeier im Hamburger St. Pauli Theater wird heute des Anfang April verstorbenen Schauspielers Uwe Bohm gedacht. Eingeladen haben Freunde und Kollegen. "Dieses etwas unsichere, charmante Lächeln im Gesicht wird uns in Erinnerung bleiben, und dieser nie ganz gestillte Hunger nach Leben", schrieb Regisseur und Theaterleiter Ulrich Waller in einem Nachruf auf der Website des St. Pauli Theaters. Zur Gedenkfeier werden unter anderem Schauspielgrößen wie Ulrich Tukur, Hannelore Hoger, Gustav Peter Wöhler und Eva Mattes erwartet.

Uwe Bohm war am 8. April im Alter von 60 Jahren unerwartet an Herzversagen gestorben. Der 1962 als Uwe Enkelmann in Hamburg geborene Schauspieler begann seine Karriere als Teenager 1976 in Hark Bohms Film "Nordsee ist Mordsee". Später spielte er erfolgreich Theater unter anderem am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Einem breiten Publikum war er auch mit Bösewicht-Rollen in Krimis wie "Tatort" bekanntgeworden. Unter Regisseur Fatih Akin wirkte im 2016 erschienen Film "Tschick" mit.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen