Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Jugendlicher mit Messer bedroht und ausgeraubt

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archiv

(Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa)

Berlin (dpa/bb) - Zwei Jugendliche haben im Berliner Ortsteil Rudow einen 17-Jährigen mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Aufgrund einer Täterbeschreibung konnten sie kurz nach der Tat am Dienstagabend mitsamt dem Diebesgut und dem Messer festgenommen werden, wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte.

Pressemitteilung

Newsticker