Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Kein Regen und steigende Temperaturen

Die Sonne scheint hinter dem Fernsehturm durch die Wolken. Foto: Fabian Sommer/dpa

(Foto: Fabian Sommer/dpa)

Berlin/Potsdam (dpa/bb) - Bei heiteren Aussichten in Berlin und Brandenburg steigen die Temperaturen zum Wochenende über 30 Grad. Am Donnerstag hängen jedoch zunächst dichte Wolken am Himmel, die sich erst im Verlauf des Nachmittags verziehen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstagmorgen mitteilte. Bei Temperaturen bis zu 26 Grad bleibe es trotz der Wolken meist trocken.

Auch am Freitag und Samstag bleibe es den DWD-Meteorologen zufolge überwiegend heiter und trocken. Während die Temperaturen am Freitag auf bis zu 27 Grad steigen, könnte am Samstag in einigen Teilen Berlins und Brandenburgs die 30-Grad-Marke knapp überschritten werden. 

© dpa-infocom, dpa:210722-99-472700/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.