Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Kompostieranlage brennt in Schönefeld

Ein Feuerwehrmann mit Helm und Maske. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

(Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild)

Schönefeld/Cottbus (dpa/bb) - Die Kompostieranlage eines Recycling-Betriebes in dem zu Schönefeld gehörenden Waßmannsdorf (Dahme-Spreewald) hat bis Montagmorgen gebrannt. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Cottbus am Montag mitteilte. Das Feuer war aus zunächst noch ungeklärter Ursache am Sonntagabend ausgebrochen. Demnach stand auf einer Fläche von rund 100 Quadratmetern ein etwa fünf Meter hoher Haufen von geschnittenen Ästen, Zweigen und Laub in Flammen, die zeitweise bis zu zehn Meter hoch gelodert haben sollen.

© dpa-infocom, dpa:210927-99-377306/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.